Aktuelles

Schönes Turnierwochenende :-) und BRONZE in der ASKÖ Bundesmeisterschaft lzf :)))

Emilia Reckendorfer und Katharina Radler sind am Wochenende beim CDN-B in der Freudenau gestartet. Emilia schaffte mit Ryan an beiden Tagen Wertnoten über 8! und holte sich damit verdient den 3. Platz in der ASKÖ Bundesmeisterschaft lzf. Ihr erstes richtiges Turnier und gleich eine Medaille ? SUPER!
Aber auch Kathi kann zufrieden sein, denn sie holte sich mit Indi einen weiteren Lizenzpunkt :)

 

Es war ein sehr entspanntes Turnier mit Traum Wetter und super Stimmung - Wir gratulieren unseren Startern und freuen uns jetzt auf das große SPT Finale nächstes Wochenende.

 

Schulpferdetrophy die Fünfte - Annaberg – Cavallino holt sich 6 Pokale!!! :)))

Platz 1 – 4er Team
Platz 1 – 2er Team
Platz 1 – Einzelwertung Youngsters
Platz 2 – Einzelwertung Youth und Youngsters
Platz 3 – Einzelwertung Youngsters
Platz 1 – First Ridden
 

Was für ein tolles Wochenende! Bereits am Samstag reisten wir alle gemeinsam an und genossen die idyllische Kulisse, die köstliche Küche und natürlich die legendären Cavallino Spiele am Abend. So eine Übernachtung ist ja immer ein besonders schönes Abenteuer für unsere Cavallinos und bedeutet von vorn herein gute Laune und Fun ohne Ende.


Der Morgen der letzten Trophyaustragung vorm Finale begann gleich mal dramatisch - Sturz samt Pferd für Emilia – zum Glück ist beiden nichts passiert und Emilia konnte 5 min später einreiten. Diese Nerven und Souveränität muss erst mal jemand nachmachen. Nochmalige Anerkennung an Emilias Einstellung und Taffheit. Amelie und Emilia zeigten sich nach diesem Schock äußerst professionell im Bewerb und ließen sich nichts anmerken. Belohnt wurden sie mit dem tollen 4. Platz!

 

Den restlichen Tag lief alles nur noch perfekt für uns :) Mit 2 tollen Hafis setzen sich Emma und Laura an die Spitze der 2 er Wertung, darüber hinaus erhielt Emma Casper Platz 2 in der Einzelwertung Youth und Laura Kokoryk Platz 3 bei den Youngsters.


Unsere 4 er präsentierten eine beeindruckende Vorstellung und holten sich verdient den 1.Platz. Als Sahnehäubchen platzierte sich Sophia Essl Kral auf Platz 1 in der Einzelwertung Youngsters und Laura Schmidt auf Platz 2.


Emma Grasky glänzte mal wieder im First Ridden Bewerb. Mit der höchsten Note des Tages, - 8,5! konnte sie sich locker an die Spitze setzen und gewann mit einem Punkteabstand von 1,0 den Bewerb – einfach unschlagbar unsere Emma :)


Aber auch in der Theorie zeigten sich alle gut vorbereitet. Besonderes Lob geht an Sophia und Noah mit der vollen Punkteanzahl!!!

 

Next Stop – FINALE!!!

 

Sommercamps 2018

Unsere Sommercamps sind vorüber...es war ein supertoller Sommer :)))

 

Ob Dressur, Springen, Geschicklichkeit, Voltigieren, Ponybemalen, Spiele......Hauptsache jede Menge Spaß....seht selbst.....

 

 

13.07.2018 WEISSE FAHNE! – und wieder lauter glückliche Prüflinge :)))

 

Wir gratulieren allen 11 Reitern zur bestandenen Pass/Nadel Prüfung!

 

Zum Abschluss eines intensiven Trainingscamps, zeigten alle am Freitag ihr Bestes. Die Richter waren sehr zufrieden und lobten die Kids für Sitz und Einwirkung :)

 

Reiterpass: Albert Julia, Dunkl Luna, Donabauer Anna, Gulyas Sophie, Hirscher Lea, Rinner Lisa, Platzgummer Ylva, Peil Elke

 

Reiternadel: Lungstraß Nora, Stieg Fenja, Johann Kreibich

 

 

 

Schulpferdetrophy die Dritte – Olachgut – 7 Pokale!!! – Cavallinos räumen ab...

Platz 1 - 4er-Team

Platz 1 - 2er-Team
Platz 2 - zweites 2er
Platz 1 – 5 Einzelwertung Youngsters
Platz 1 und 4 Einzelwertung Youth

Unser legendäres Wochenende in der Steiermark ist wieder viel zu schnell vergangen. Die Gastfreundschaft und die ausgesprochen supertollen Hafis haben dieses Wochenende wieder zu etwas ganz Besonderem gemacht (fast wäre dieses mal tatsächlich eines mit nach Wien gefahren ?).

Die nächtlichen Outdoor-Spiele rund um den See genauso wie das Bootfahren am Tag nach der Trophy waren wie jedes Jahr schöne kleine Abenteuer mit viel Aktion und Fun. Auch die Trophy selbst ist am Olachgut mit dem zusätzlichen Springparcours ein besonderes Erlebnis und macht zum Nervenkitzel auch noch riesen Spaß! Mit den Profi-Hafis gelang neben der Dressur, auch das Springen einwandfrei. Alles lief sehr unkompliziert und organisiert.

Am Ende des Tages holten wir uns nicht nur in den Teamwertungen alle vorderen Plätze, sondern auch in den Einzelwertungen. Die Kids waren vollkommen aus dem Häuschen ?
Platz 1 für Noah Prutscher bei den Youth, ihm gelang auch noch jeweils die höchste Tageswertnote in der Dressur und auch beim Springparcours– WOW!!! Platz 1 für Sophia Essl Kral bei den Youngsters, sie schaffte darüber hinaus als Einzige aller Teilnehmer die volle Punktezahl in der Theorie! Hut ab! Platz 2 ergatterte sich Emilia Reckendorfer, Platz 3 gab es für Amelie Kornfeld, Platz 4 für Anna Granner und für Emma Casper, Platz 5 für Laura Schmidt und Platz 8 für Laura Kokoryk, die die Theorie erstmalig etwas aus dem Konzept brachte ;)

Wir freuen uns schon jetzt aufs nächste Jahr ?

By the way….wir haben hiermit unseren bisherigen Trophyrekord von 6 Pokalen (2016) gebrochen!!! 7 Pokale - Mega STOLZ auf unser Team!!!

SOMMERFEST :)))

Über ein mehr als gelungenes Sommerfest durften sich viele Eltern und noch viel mehr Kinder freuen. Wir waren überrascht und begeistert von der großen Anzahl der Teilnehmer, knapp 100. Aber noch mehr freute uns die Stimmung und die Begeisterung aller, das Lachen in den Kindergesichtern und den Nervenkitzel den wir aufbauen konnten ?
 

Neben Reiten und jeder Menge Spaß gab es köstliches Essen, Grillerei und Kuchen. Beim zusätzlichem Vereinsturnier, bestehend aus Mannschaftsreiten und Geschicklichkeitsparcours, waren knapp 30 Kinder am Start, bei der Geschicklichkeit selbst 40 Kinder, aber auch einige Erwachsene stellten sich der Herausforderung und absolvierten neben viel Gelächter den Parcours. Teams und Pferde wurden vor allen Augen gezogen, und es entstanden absolut ausgewogene Teams. Am Ende des Tages wurden alle Noten aus Reiten und Geschicklichkeit einer Mannschaft addiert und ein Tagessiegerteam ermittelt. Schlussendlich ging es sehr sehr knapp aus, und es bewies sich, das gut Reiten alleine nicht reichte ? Jeder bekam ein Mascherl und einen Sachpreis und viele auch einen heißersehnten Pokal. Das eigens angefertigte Mannschafts T-Shirt durften sie sich natürlich behalten.
 

Ich glaube die Fotos zeigen ganz gut, wie toll der ganze Tag war. ? Ein unvergesslich schönes Sommerfest. Das Feedback war MEGA!!!
 

Wir bedanken uns auch hier nochmal bei den vielen helfenden Händen vor, während und nach dem Fest!!!
Vor allem bei Familie Berger die auch Speis und Trank größtenteils organisierte, und beim Fest unersetzlich waren, aber auch bei den Familien Heindl, Meisinger, Schmidt, Reckendorfer, Liedauer, Zehetner und Radler für die Essensspenden und den Arbeitsaufwand.
Besonders großer Dank gilt der Firma Spürsinn die uns 30 T-Shirts sponserte und der Familie Prutscher die uns 12 Pokale sponserte. Genauso großer Dank steht auch der fleißigen Familie Simon zu, die uns trotz Verzögerungen noch zeitgerecht alle T-Shirts gratis bedruckte und dabei nicht einmal gestresst wirkte. Ein herzliches Dankeschön gebührt natürlich auch den beiden lieben Richtern Angelika und Sabine die mit fairen Augen alles bestens überblickten. Ein Dank geht auch an den Reitverein der uns mit seinem Griller und Bänken aushalf.

Zu guter Letzt gehört hier auch mal die TOP Leistung und der unermüdliche Einsatz unserer Trainer erwähnt. Caro, Line und Romana – ihr habt echt alles für den reibungslosen Ablauf gegeben und erheblichst dazu beigetragen dass es so ein schönes Sommerfest war!!! DANKE!
 

SUPER WAR`S!!! Das Cavallino Team sagt Danke an alle die dabei waren!

17.06. Schulpferdetrophy die zweite - Shetty Farm – 2 Pokale und eine Medaille :)

Bei Badetemperaturen verbrachten wir einen tollen aber laaaaangen 12 Stunden Turniertag in Hollern. Fast alle waren dieses Mal auf den eher kleineren Ponys unterwegs.

 

Unser 4er Team holte sich am Ende des Tages, ganz knapp, und erneut hinter Mühlbachhof, den tollen 2. Platz, und freute sich sehr. Die beiden 2er Teams hatten auf der Shetty Farm sehr viel Konkurrenz und schafften aufgrund von kleinen Fehlern Platz 7 und 8 von 17 Teams.

 

Erstmalig gab es auch Platzierungen bei First Ridden und eine Reiterpass-Aufgabe zu reiten. Unsere erst 9 jährige Emma konnte sich dabei mit ihrem zuckersüßen Shetty den sensationellen 2. Platz mit einer Wertnote von 8,4 von 6 Startern sichern. Megaapplaus gab es für unseren kleinen Star :)

 

Gesamt waren knapp 50 Teilnehmer am Start. In der Einzelwertung erreichte Noah Prutscher den 5. Platz. Bei den Youngster konnte Anna Granner Platz 3 holen, gleich dahinter Emilia Reckendorfer (die die höchste Wertnote von uns mit 8,2 für den Dressursitz bekam), gefolgt von Sophia Essl Kral und Amelie Kornfeld. Einheitlich hohe Wertnoten gab es für alle unsere Teamreiter für den leichten Sitz. Besonders stolz sind wir auf Noah und Amelie mit der vollen Punktezahl bei der Theorie!

 

Next Stop Olachgut in nicht einmal 2 Wochen, wir freuen uns schon.

10.05. CDN-B Unterrohrbach - erstes Turnier heuer und gleich 2 Pokale :)

Ein schönes Turnier verbrachten unsere Mädls am Wochenende. Mit Wertnoten bis 7,0 konnten sich nicht nur alle platzieren sondern holten sich auch neben 2 Pokalen, jede Menge Punkte.

Wir gratulieren allen 3 Mädls zu ihren Erfolgen.


Alina Kern mit 7,0 zum 3. Platz und mit 6,3 zum 7.Platz. Katherina Radler mit 6,4 zum

6. Platz, - beide lzf.
In der Klasse A holte Marie Passler in ihrer ersten DRA mit 6,4 den 3. Platz und mit 6,8 den 4. Platz.

 

Das schönste an diesem Turnier war jedoch die herrliche Galoppstrecke :D Auch wir Reitlehrer konnten da nicht widerstehen, und nahmen den Kids einfach mal kurz die Ponys weg :)))

29.04. Schulpferdetrophy 2018 - die Erste! Mühlbachhof – gleich 3 Pokale!                                       

Mit 9 voll motivierten Kids gingen wir bei traumhaftem Wetter an den Start zur ersten Trophy 2018. Und der Ausflug hatte sich gelohnt…

Unsere 2er Teams holten sich Platz 3 und 4 hinter der Heimmannschaft Mühlbachhof. Unser  4er Team schaffte Platz 3 ebenfalls direkt hinter den Mühlbachhofteams. Zwei Teams von uns konnten sich somit direkt ins Finale qualifizieren. Eine Leistung die sich sehen lassen kann.
Emma unsere First-Ridden glänzte in allen 3 Gangarten mit ihren erst 8 Jahren und war der Star der Truppe.
Gesamt waren über 50 Teilnehmer am Start. In der Einzelwertung schaffte Amelie Kornfeld den 3. Platz und Laura Schmidt den 5. Platz in der Youngster-Wertung.
Lobend hervorheben möchten wir auch noch die volle Punkteanzahl bei der Theorie bei Laura Kokoryk, Amelie Kornfeld und Noah Prutscher.

Ein erfolgreicher erster Trophytag, wir sind stolz auf unsere Teams :)

03.04.2018 WEISSE FAHNE Pass/Nadel   – 10 glückliche Prüflinge :)                                       

Nach einer tollen aber doch ziemlich kalten Vorbereitungswoche freuten sich alle über den erfolgreichen Prüfungsabschluss, aber auch über die heißersehnte Sonne, die extra für diesen besonderen Tag strahlte. Alle 10 ReiterInnen waren gut vorbereitet und zeigten einwandfreie Leistungen. Ja, sie begeisterten die Richter in allen 3 Teilprüfungen, sodass sie am Ende des Tages nur noch großes Lob aussprechen konnten. :)

 

Wir gratulieren voller Stolz:
zum Reiterpass: Broz Leonie, Dunstberger Jana, Lavicka Fiona, Simon Viktoria
zur Reiternadel: Antosch Julia, Adensamer Louise, Berger Marie, Caspar Emma, Mildner Lea, Szabo Miklòs

Besuchen Sie uns

doch auf Facebook!

Kontakt

info@rv-cavallino.at

+43699 12 18 48 82

 

Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie eine Reitstunde!

 

Betriebszeiten:

Mo-Fr: 15-18 Uhr

Samstag: 10-13 Uhr

Sonntag: Ruhetag